Minitopia

Minitopia – die erste Community-Stadtfarm in Hamburg

Dieses Projekt startete am 01.04.2017. Es ist so spannend, dass es sich selbst am besten beschreibt.

Eine alte Bäckerei, zuletzt Brummi-Werkstatt mit 200 m² Halle, 60 m² Werkstätten und 1000 m² verwilderter Außenfläche im Outback von Wilhelmsburg wollen wir gemeinsam mit Gleichgesinnten Schritt für Schritt zur ersten Community-Stadtfarm Hamburgs ausbauen.  Minitopia möchte Plattform, Keimzelle und Spielplatz urbaner Selbstversorgung werden. Wir wollen hier gemeinsam mit ExpertInnen, PionierInnen und QuerdenkerInnen ausprobieren, ob und wie wir uns mit den Ressourcen vor Ort, unseren eigenen Händen und gegenseitiger Unterstützung auch in der Stadt selbst versorgen können – unabhängig von Kontostand und globalen Verstrickungen.  Nach dem Motto “Back to the Future” lernen kleine und große Stadtkinder, sich wie in alten Zeiten ohne HiTech, Supermarkt und Kaufhäuser selbst zu helfen – und entdecken dabei vielleicht ganz nebenbei zukunftsfähige Lösungen, um den Herausforderungen unserer modernen, industrialisierten und globalisierten Welt zu begegnen.

http://minitopia.hamburg/

Mi-Fr 16-19 Uhr und nach Absprache
Sa/So 11-18 Uhr
Feiertage aktionsbezogen

Share if you like it...Tweet about this on TwitterShare on FacebookPin on PinterestShare on TumblrShare on Google+Share on LinkedInPrint this pageEmail this to someone