gruenanteil.net

„Einfach mal die Kresse halten“

Eine Postkarte mit diesem Slogan machte mich auf die relativ neue Internetseite www.grünanteil.net aufmerksam. Diese „Plattform für wachsende Stadtnatur“ bietet die Möglichkeit eigene Projekte, Ideen, Netzwerke und Termine auf einer Karte einzutragen und damit zu veröffentlichen. Nach und nach wird immer mehr der „Grünanteil“ im urbanen Raum sichtbar.

Im Augenblick sind auf der Karte noch nicht viele Informationen zu finden, da ist auf ihrer facebook-Seite zur Zeit mehr zu sehen. Aber ich denke, dass die Plattform bald mehr und mehr Anregungen bieten und spannender werden wird.

screenshot Karte gruenanteil.net

Träger des Projektes ist das soziokulturelle Zentrum Motte e.V.

Ansprechpartner:
Fabian Berger, c/o Motte e.V.
pst (at)gruenanteil.net

Grünanteil.net wird im Rahmen des Bundesprogramms Biologische Vielfalt vom Bundesamt für Naturschutz (BfN) mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) gefördert.

Das Bundesprogramm zur Biologischen Vielfalt unterstützt seit Anfang 2011 die Umsetzung der Nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt mit den Förderschwerpunkten:
– Arten in besonderer Verantwortung Deutschlands
– Hotspots der biologischen Vielfalt in Deutschland
– Sichern von Ökosystemdienstleistungen