Zucchinigemüse mit roten Linsen

große Zucchini aus dem GartenDieses Jahr hätten Charly Brown und Lucy Glück, wenn sie auf den Riesenkürbis bzw. auf die Riesenzucchini warten würden. Zur Zeit wachsen die Zucchinis mit Schwung und erreichen zum Teil locker ein Gewicht von zwei Kilo.

So bietet es sich an, verschiedene Gerichte mit Zucchini auszuprobieren.

Gestern hatte ich große Lust, rote Linsen zu nehmen.

Zucchinigemüse mit roten Linsen
Zutaten:

1 halbe Riesen-Zucchini
200 gr rote Linsen
1 Stange Lauch
1 Zwiebel
5 Tomaten
1 Möhre
2 Knoblauchzehen
Weißwein zum Ablöschen
Gemüsebrühe
Pfeffer, Salz, Kreuzkümmel, Curry

Zubereitung:
Alles klein schneiden.
Die halbe Zucchini mit dem Lauch, der Möhre, Knoblauch und Zwiebel in Olivenöl angebraten.
Mit Weißwein abgelöscht und Wasser mit Gemüsebrühe aufgefüllt.
Danach die 5 Tomaten und die roten Linsen hinzugefügen.
Alles bei mittlerer Flamme kochen bis das Gemüse gar ist und die roten Linsen weich.

Mit Pfeffer, Salz, Kreuzkümmel und Curry abschmecken.

Die Menge reicht für mehrere Personen.
Guten Appetit.