Frisch und nicht so süß: Pfefferminz-Eis

Frisch und nicht so süß: Pfefferminz-Eis

Nachdem ich ein Bild bei Twitter gesehen hatte, mußte ich das auch unbedingt ausprobieren: Wassereis aus Pfefferminztee. Also haben wir etwas frische Pfefferminze gepflückt, gewaschen und mit heißem Wasser übergossen und so ca. 1 Liter Tee daraus zubereitet.

IMG_1863

Den Tee haben wir mit etwas Zitronensaft und etwas Zucker verfeinert und abkühlen lassen. Anschießend mit jeweils einen Blättchen Pfefferminz (und einer Brombeere fürs gute Ausehen) in die Eisförmchen gegeben.

Pfefferminz-Eis Zubereitung

Und dann ab ins Eisfach damit. Und warten. EIn paar Stunden später ist das Eis dann fertig: Frisch und nicht so süß (schmeckt am Besten an so richtig heißen Tagen).

pfefferminzeis