Growing Underground – Feeding the Future

© GROWING UNDERGROUND

GROWING UNDERGROUND
© 2013 Decent Design

London. Die Zukunft ist jetzt.

Richard Ballard und Steven Dring sind die Pioniere von Zero Carbon Food. In einem Bunker 30 Meter unter der Erde pflanzen sie Kräuter und micro greens/Sprossen. Auf einer Fläche von ca. 1 Hektar im Süden unter der Londoner U-Bahnlinie Northern Line werden die Pflanzen klimaneutral und auf natürlichen Substraten wie z. B. Kokosfasern angebaut.

Die Wege sind kurz und so können die Produkte schnell, frisch und ernergiesparend zu den Londonern wie auch zu Restaurants und Markthändler geliefert werden.



Unabhängig von den Jahreszeiten, nachhaltig durch energiesparende Anbaumaßnahmen und günstig, da die Transportwege kurz sind, ist die Idee der beiden Gründer zukunftsweisend und ein Beispiel für alle Städte, die ihre alten Bunker in moderne Orte der Landwirtschaft in Städten umwandeln möchten.

http://growing-underground.com/