Kat Menschik: Der goldene Grubber

Neulich hat bei uns der Postbote geklingelt und  ein Paket bei uns abgegeben. Hatte ich da doch irgendetwas irgendwo online bestellt und wusste nicht mehr was? Darf nicht sein. Absender Kohlibri Verlag. Nein. Merkwürdig. Auspacken.

Eine Grußkarte von Freunden dabei: »Das brauchst Du.«

image

Da habe ich mich riesig gefreut, und noch mehr, als ich dieses wunderschöne Buch in den Händen gehalten habe: »DER GOLDENE GRUBBER«.  Was für ein grandioser Titel.

Und WOW, sieht das toll aus. Der Hardcoverumschlag und das Innenleben sind alle wunderschön, jede Seite anders gestaltet gemalt.

Der goldene Grubber
Die Autorin Kat Menschik schreibt aus ihrem Garten, das Buch begleitet einen durch das Jahr. Herrlich wie sie schreibt, ja, so ist es im Garten. Inklusive  Gartenfest und Kampf gegen die fiesen Wegschnecken.

Wer schönes Papier und schön Gestaltetes und dazu noch seinen  Garten liebt, der BRAUCHT dieses Buch. Dazu ist dem Buch noch Akelei-Saatgut aus dem Garten der Autorin beigelegt.

Danke, liebe Kat Menschik.
Und danke, lieber Patentantencoach und Co.

Angaben zum Blattgrün:
„Der goldene Grubber“
Kat Menschik
Verlag Galiani Berlin
ISBN 978-3-86971-083-9